Sie befinden sich hier:

Z-Essenz

Z-Essenz

29,90 

Zorn und Trotz verstecke ich als Wolf im Schafspelz?

Beschreibung

Streitereien, Nörgeleien oder Beleidigungen sind einem selber zwar zu wider und doch platzt es in bestimmten Situationen aus einem heraus. Man ist sich über die Konsequenzen gar nicht bewusst, weil man es nicht böse meint. Spitzzüngiges und knappes Verhalten sind eine Schutzmaßnahme um den ‘Feind’ kurzfristig in die Flucht zuschlagen. Angriff ist in diesem Fall die beste Verteidigung. Wenn die Selbstliebe fehlt und man sich seit je her sozial unzureichend integriert fühlt, fällt es einem schwer sein derzeitiges Gefühl in Worte zu packen. Die Ohnmacht, die richtigen Worte zu finden, machen trotzig oder zornig. So richtet sich das Schwert gegen sich selber, obwohl man beschützt und begleitet werden möchte. Die erdrückende Erwartungshaltung, erregt das sanft e Gemüt. In Momenten der Hilflosigkeit spricht man gerne Schuldzuweisungen aus.

Kräuter

Löwenzahnblüte, Vogelknöterichkraut, Bärlappkraut, Schlehdornblüte, Leberblümchenblatt, Lungenkraut, Zistrosenblatt