Sie befinden sich hier:

G-Essenz

G-Essenz

29,90 

Unlösbares ängstigt mich und zerrt an meinen Nerven?

Beschreibung

Vordergründig ist, einen herannahenden Konflikt vorherzusehen, um ihn rechtzeitig abwenden zu können. Als sensibler Mensch reagiert man stark auf Mimik und Gestik anderer und versucht, diese zu deuten. Das Talent zu interpretieren und umsichtig zu sein, wurde in die Wiege gelegt. Die Neigung kontrollierend zu sein, ist nicht abwegig. Träumerisch, geknüpft mit innerer Unruhe, Ängsten und Panik können etwaige Folgeerscheinung sein. Um andere nicht zu belasten, spricht man weniger offen über seine eigene Befindlichkeit. Das Verhalten bei der Emotion G zeigt in der Regel auf, dass man stets auf der Suche nach dem Besseren ist. Um seine Sensibilität durch Streitgespräche oder etwaige Konsequenzen nicht unnötig zu belasten neigt man dazu, Unangenehmes vor sich herzuschieben.

Kräuter

Orangenblüte, Bocksamen, Wacholderbeeren, Weißdornblatt mit Blüte, Muskatellersalbei, Baldrianwurzel, chinesischer Zimt